Ihr Browser unterstützt keine Applets.
Banner Gründung
Gründungsfoto 97

Als im Mai 1997 beim Vatertagsfest in Oberndorf erstmals laut über die Gründung eines "Sechzger-Fanclubs" in Bad Abbach nachgedacht wurde, konnte sich niemand vorstellen dies in die Tat umzusetzen. Nach mehreren Treffen in den verschiedensten Gaststätten, wurde die Idee aber immer realistischer und so traf man sich dann endgültig am 1. Dezember 1997 um 18.60 Uhr um Nägel mit Köpfen zu machen. Eine Satzung wurde erstellt und der Name LÖWENFREUNDE BAD ABBACH e.V. ins Leben gerufen. Als "Präsident" wurde von den 31 anwesenden Gründungsmitgliedern Rudi Röhrl gewählt. Bis heute leitet er die Geschicke des Vereins. Des weiteren zählten Heiner Berghofer, Georg Berzl, Martin Feil, Günter Reinkober, Rita Röhrl und Joachim Schubert zur Vorstandschaft. Auch der Zuspruch hielt trotz vieler Zweifler unverhofft an und so zählen die Löwenfreunde Bad Abbach e.V. bis heute 186 Mitglieder zu ihrem "Rudel". Darunter 40 Kinder, 41 Frauen und 105 Männer. Nicht nur in den verschiedensten Stadien, nein auch in und um Bad Abbach haben sich die "Sechzger" wie sie von allen genannt werden einen guten Ruf erarbeitet.

Rudi Röhrl, 1.Vorstand